PARADISE LOST (UK)

Support: Pallbearer (USA) + Sinistro (PT)
Musik / Gothic Metal
MI 27.09.2017 / 20:00 / DOORS 19:30
Vorverkauf: 22€ (+com fee)
Abendkasse: 26€

Es war im England Anfang der Neunziger, wo sich die Unsterblichen Drei des Doom Metal angelsächsischer Prägung herausformten: Paradise Lost, My Dying Bride und Anathema, alle drei bei den legendären Peaceville Records unter Vertrag.

14 Alben und ein paar Klassiker später (Icon im Jahre 1991, Shades of God ein Jahr darauf, Draconian times  drei Jahre später …), sind die Jungs von Paradise Lost immer noch hungrig – und äußerst produktiv, was Tourneen und Alben anbelangt, denn es gilt ja auch, den Adelstitel im Gothic Metal zu verteidigen.

In diesem Jahr werden Paradise Lost zuerst die großen Festival abklappern (Download, Wacken, Motocultor …), um dann, ab September, die große Europa-Promotour fürs neue Album zu starten.

Erster vorgesehener Gig dieser Mammuttournee: am 27. September in der Kulturfabrik.