INDIA MEETS EUROPE

News date 04/07/2017

Freitag, 20. Oktober 2017

Die klassische indische Musikband «Music of Benares» kommt für den Freitag, 20. Oktober 2017 mit ihrem Projekt «India meets Europe» nach Esch zurück. Ein Abend in zwei Partien, ganz im Sinne einer Verschmelzung von klassischer indischer Musik und Jazz.

Mitglieder sind Pandit Shivnath Mishra, einer der besten Sitar-Spieler weltweit, Sohn Pandit Deobrat Mishra, jungster Meister der Sitar, sowie Enkel Prashant Mishra, junger Tabla-Virtuose.
Diese Meister der Academy of Indian Classical Music von Varanasi (Benares) lassen im ersten Programmteil typische Gharana-Musik aus Benares erklingen, während nach der Pause zwei versierte Jazzmusiker das Tableau vervollständigen werden: der Percussionist Jeff Herr (L) und der Saxofonist Damien Prud’homme (F).
Da beide Musikrichtungen auf tiefste Weise von der Kunst der Improvisation leben, werden hier vor einem Live-Publikum orientalische Klänge und europäisches Großstadt-Feeling zu einem interkulturell spannenden Abend zusammengeführt.
Faszinierend!

Unter der hohen Schirmherrschaft des Consul Général Honoraire de l'Inde au Luxembourg, organisiert in Zusammenarbeit mit AVE a.s.b.l. und mit der Unterstützung von Fonds culturel national.

Praktische Infos

  • Vorverkauf: 20€ (+Gebühren)
  • Abendkasse: 25€
  • TICKETS