BACHAR MAR-KHALIFÉ (LIB)

Musik / Electro Jazz
DI 21.03.2017 / 20:00 / DOORS 19:30
Vorverkauf: 25€ (+com fee)
Abendkasse: 30€

Bachar Mar-Khalifé ist ein in Paris lebender libanesischer Multiinstrumentalist und Komponist. Sohn des bekannten Oud-Spielers Marcel Khalifé, erhält er eine Elite-Ausbildung am Musikkonservatorium der französischen Hauptstadt, wird dort ausgezeichnet und beginnt eine vielversprechende Karriere als Orchesterchef. Bald aber schon beginnt er sich für zeitgenössische Musik zu interessieren und gründet die Post-Pop-Band Aufgang. Doch erst als Solokünstler findet er zu sich selbst und beginnt, verschiedene Genres virtuos miteinander zu verschmelzen.  

Im Jahr 2010 erscheint sein erstes Album Oil Slick.  Drei Jahre später kommt das Folgealbum Who's Gonna Get the Ball from Behind auf den Markt.

Im Januar 2016 präsentiert sich der Ausnahmekünstler vor einem Live-Publikum anlässlich des Eurosonic-Festivals. Die tonangebende Zeitschrift Inrocks schrieb damals: «Le public n’a rien vu venir mais il est en transe, complètement retourné par un concert comme on en voit trop rarement : bouleversant à la fois d’émotion, de finesse et d’efficacité!»

Das dritte Album Ya Bala, erschienen 2015, bringt zwei grundsätzliche Pfeiler seines Stils – das Perkussive und das Pianistische – zum Einklang und setzt nebenbei die arabische Sprache als zentrales Instrument und Ausdrucksmittel geschickt ein. Mehr denn je triumphiert die künstlerische Freiheit über stilistische Kategorien.