FFE 2019: "ALBAYZIN" VON CIE KIKI MORENTE

Präludium: Gitarrenrezital von David Carmona und Popo
Tanz Musik / Flamenco
FR 24.05.2019 / 20:00 / DOORS 19:30
Im Rahmen von: FlamencoFestival Esch 2019
Partner: Círculo Cultural Español Antonio Machado
Tickets:Ticket infos

Das komplette Programm des FlamencoFestival Esch (10-25 Mai 2019) finden Sie HIER.

Kiki, der Junior des Morente-Stamms - revolutionär im cante des XX° Jahrhunderts - präsentiert  sein erstes Album "Albayzín" in den Farben Granadas. Nach Estrella, dem Ältesten der zum Star wurde und Solea, der jüngeren, schüchterneren Schwester, ist es nun an der Zeit für den Jüngsten, José Enrique (auch Kiki genannt) sein erstes Album „Albayzín“ vorzustellen. Die drei Kinder von Enrique Morente, der 2010 verschwand, haben nach und nach und auf ihre eignen Art und Weise, die väterliche Fackel übernommen. Mit nur 29 Jahren ist Kiki Morente ein junger Sänger in voller Entwicklung, aber seine frische und leicht verschleierte Stimme, seine Bühnenpräsenz und seine Beherrschung der Rhythmen (wahrscheinlich dank seiner Gitarrenausbildung) sind den Hinweg wert. 

 

Der junge David Carmona, der auch aus Grenada kommt, begleitet ihn auf der Gitarre. Als anerkannter Schüler und „einziger Erbe“ von Manolo Sanlúcar stellt David Carmona seine Komposition aus 2017 als Präludium vor. Mit der rhythmischen Unterstützung vom Schlagzeuger Popo und dank dem Gastauftritt der Tänzerin Irene Gato kann man davon überzeugt sein, dass die Aufführung von “Albayzin” das Publikums des FlamencoFestivals Esch begeistern wird. 

PASS FESTIVAL & PREISE

 

PASS (4 Spektakel in der Kulturfabrik) 

  •  Kat. A: 85 € (+ Gebühren)  
  • Kat. B: 70 € (+ Gebühren)

Preise  

  • Kat. A Vorverkauf: 25 € (+ Gebühren) // Abendkasse: 30€
  • Kat. B Vorverkauf: 20 € (+ Gebühren) // Abendkasse: 25€
  • Kulturpass: 1,5€ (auf Reservierung, begrenzte Plätze)