• ©Paulo Lobo

FFE 2019: FOTOGRAPHIE-WORKSHOP «STIMMUNGEN DES FESTIVALS» VON PAULO LOBO

Workshop / Flamenco
SA 18.05.2019 > SA 25.05.2019
Im Rahmen von: FlamencoFestival Esch 2019
Partner: Círculo Cultural Español Antonio Machado
Vorverkauf: 100€ (+frais de prévente)

Das komplette Programm des FlamencoFestival Esch (10-25 Mai 2019) finden Sie HIER.

Das komplette Programm des FlamencoFestival Esch (10-25 Mai 2019) finden Sie hier.

Samstags, den 18. und 25. Mai 2019, von 09:30 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Paulo Lobo, ein Aficionnado unseres Festivals, wurde in Baixa da Banheira in Portugal geboren. Seit 2007 ist Paulo Lobo Chefredakteur und Fotojournalist der Luxemburger Zeitschrift WUNNEN, die sich mit Architektur und Dekoration befasst. Seit 2003 treibt er seine künstlerische Karriere mit mehreren Ausstellungen unter seiner Leitung an. So zum Beispiel 2005 "Terra de Vida" über die portugiesische Gemeinschaft in Luxemburg oder "La face caché des mots" im Jahr 2012 zum Thema Migration. Seit 2013 ist er Mitglied des Kollektivs Street Photo Luxembourg.

Während der 2019er Ausgabe des FlamencoFestivals Esch werden 10 Workshops angeboten, darunter Tanz, Gesang, Flamenco-Gitarre, Schlagzeug, Fotografie, Kastagnetten und Palmas. Die Workshops sind für alle offen, für Amateure und Profis, für SchülerInnen und Lehrende von Tanz- oder Musikschulen. Sie richten sich aber auch an diejenigen, die dieses attraktive musikalische Universum ohne vorherige Erfahrung besser kennen lernen möchten. Ein intensives Seminar von Leonor Leal in der Banannefabrik angeboten. Erleben Sie das FlamencoFestival Esch direkt aus dem Inneren, indem Sie Flamenco-Techniken in direktem Kontakt mit den Künstlern entdecken und erlernen.

*** Die Workshops sind für Anfänger oder Fortgeschrittene gedacht, während der Intensivkurs für für fortgeschrittene Amateure.