FFE: EN ESTADO PURO

Von der Cie Alba Heredia
Tanz Darstellende Künste / Flamenco
FR 08.06.2018 / 20:00
Im Rahmen von: FlamencoFestival Esch 2018
Tickets:Ticket infos

PASS FESTIVAL & PREISE

PASS (4 Spektakel in der Kulturfabrik) 

 

  • Kat. A : 85 € (+ Gebühren)  
  • Kat. B : 70 € (+ Gebühren)

Preise  

 

  • Kat. A Vorverkauf: 25 € (+ Gebühren) // Abendkasse: 30€
  • Kat. B Vorverkauf: 20 € (+ Gebühren) // Abendkasse: 25€
  • Kulturpass: 1,5€ (auf Reservierung, begrenzte Plätze)

 

 

 

Alba Heredia (Granada, 1995) unternimmt ihre ersten Tanzschritte im Sacromonte, dem Flamenco- und Gitano-Viertel Granadas. 2011 tritt sie in der Kulturfabrik auf, ganz am Anfang ihrer Karriere. 2015 folgt der Desplante-Preis, verliehen vom Festival Internacional del Cante de las Minas. Der internationale Durchbruch lässt nicht lange auf sich warten.  

Im Laufe dieses Abends unter dem Stern Granadas gibt es auch ein Wiedersehen mit einem alten Freund, Luis Mariano Renedo, dessen Solo den Abend einleitet. Renedo ist Begleiter der besten Flamenco-Tänzer und –Sänger und als Solist typisch für Granadas Stil: sauber, rhythmisch, intelligent. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und ist überdies ein anerkannter Komponist und musikalischer Leiter.

Der gesangliche Teil des Abends ist ebenfalls in granadischer Hand: Juan Angel Tirado, Joni Cortés, Rafi Heredia.

  • Tanz: Alba Heredia
  • Gesang: Juan Angel Tirado, Joni Cortés, Rafi Heredia 
  • Gitarre: Luis Mariano Renedo