• Óscar Herrero
  • Grecia Reynoso
  • Natalia Mellado
  • Mario Herrero

"…Y SE HIZO EL FLAMENCO (…ET LE FLAMENCO FUT)"

Óscar Herrero Salinas
Tanz Musik / Flamenco
SA 23.11.2019 / 20:00 / DOORS 19:30
Org.: Círculo Cultural Español Antonio Machado & Kulturfabrik
Tickets:Ticket infos
Ermäßigung: Kulturpass

Der Komponist, Konzertmusiker, Pädagoge und Verleger, Óscar Herrero Salinas (Tomelloso, 1959) "hat sich ständig aus flüchtigen Moden herausgehalten, indem er hartnäckig seinen eigenen Weg verfolgte, ohne sich jemals der Einfachheit zu beugen oder sich raffinierter Tricks zu bedienen, die den Zuhörer prompt verführen sollen: Sein Publikum respektierend, verlangt er vieles von ihm ab, entschädigt es jedoch großzügig für die Anstrengung und Konzentration beim Zuhören. (…) Seine Technik (...), ohne den Biss und die Dynamik der „toque“ zu verlieren, ist von einer Präzision und Klarheit, um die ihn viele klassische Konzertmusiker beneiden würden“ (Claude Worms).

Seine Karriere war geprägt von renommierten Preisen wie dem Bordón Minero (1986) und dem Sonderpreis für die Didaktik des Flamenco (2005) beim Internationalen Festival der Cante de Las Minas, dem Nationalen Flamenco-Gitarrenpreis von Jerez de la Frontera und dem Internationalen Cubadisco Preis (Havanna). Er war der erste Flamenco-Lehrer, der am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau unterrichtete.

"... ET LE FLAMENCO FUT" bringt uns den Ursprüngen des Flamenco näher und erzählt uns von den wechselseitigen Einflüssen zwischen dem Flamenco und vielfältigen Musikrichtungen.

  • Gitarre : Oscar Herrero und Mario Herrero
  • Gesang: Natalia Mellado
  • Tanz: Grecia Reynoso
  • Schlagzeug: Odei Lizaso

Tanz Workshop

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden am 23. und 24. November 1 Tanz Workshop organisiert.